Coaching

Wie kommt wieder Leben ins Leben?

Und brauche ich einen Coach dafür?

Bei den meisten Fragen und Entscheidungen helfen Ihnen gute Freunde und Freundinnen oder die Partnerin und der Partner. Da wo Sie nicht weiter kommen oder eine Sicht von außen von Vorteil wäre, ist das Gespräch mit einem Coach eine gute Möglichkeit.

Der Begriff „Coach“ kommt ja aus dem Sport. Mich hat noch ein ehemaliger Boxer als Fußballtrainer bei Wind und Wetter über den schlammigen Aschenplatz gebrüllt. Mindestens da kommt das Coaching an seine Grenzen. Wer will beim Coaching schon angebrüllt oder dirigiert werden? Mit einem guten Coach haben Sie immer die volle Kontrolle über ihre Gedanken und das Gespräch! Trifft das nicht zu sollten sie jede Beratung, jedes Coaching oder eine Psychotherapie abbrechen.

Beschäftigt Sie also eine Frage für Ihren Alltag oder Beruf? Möchten Sie eine neue Richtung einschlagen und entdecken, was noch an Talenten in Ihnen steckt? Und Sie kommen auf den gewohnten Wegen einfach nicht weiter?

Ich arbeite gerne mit Menschen, die etwas in ihrem Leben verändern oder ihm eine neue Richtung geben wollen! Der nächste Schritt ist dabei immer der Wichtigste! Wie das aussehen könnte und wie der nächste Schritt mutig gegangen werden kann, bedenke ich mit Ihnen auf Augenhöhe. Denn Sie sind Expertin/ Experte für ihr Leben!

Herzliche Einladung zum Gespräch!

(Deutsch und Englisch)

Besondere Angebote:

Design Your Career – Berufswahl

  • Neuorientierung im Beruf
  • Führungskräftecoaching
  • Coaching Young Professionals

Angebote für die Lebens- und Ausbildungsfragen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Dr. Ludwig Möller
Coaching, Beratung, Supervision, Psychotherapie (HPG)

Dozent an deutschen und internationalen Universitäten für Beratung, Innovations- und Kreativitätslernen und Soziale Arbeit,

MSc. Integrative Therapie, Dozent und Lehrtherapeut Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit und Kreativitätsförderung EAG//FPI,

Mitgliedschaft Vereinigung von Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern zur Förderung von Beratung/Counseling in Forschung und Lehre (VHBC) e.V..

Kontakt: ludwigjhmoeller@gmail.com

0173.2809900