Calendar

Jan
12
Fri
Sehen und gesehen werden! (Seminarworkshop für Uni und Khs)
Jan 12 @ 15:00 – 18:00

Du siehst Sachen, die getan oder verändert werden müssen? 

Du siehst die Marktlücke für dein Produkt oder Dienstleistung! 
Du weißt, wie man lernen in der Schule interessanter machen könnte? Du hast eine Idee, wie Arbeit im sozialen Bereich erfolgreicher sein kann?
Dann bist du in diesem Seminarworkshop genau richtig! Denn wir vermitteln Werkzeuge und Methoden wie du deine Idee alleine oder mit anderen umsetzen kannst. Wir zeigen dir, wie du deine Idee in social media sichtbar machen kannst und du kannst lernen, deine eigenen Trickfilme zu produzieren! Denn eine gute Idee braucht Leute, die mit anpacken oder finanzielle Hilfe geben. Ein gutes Produkt braucht Kundinnen und Kunden, die es kennen und kaufen wollen!
Gemeinsam mit unserem interdisziplinären Team von Moving School kann es dir gelingen die Bienen zu retten, ein tolles Lernspiel zu erfinden, jungen Geflüchteten eine Idee für ihre Zukunft zu geben oder deine Marktlücke für ein Produkt, eine Dienstleistung oder einen Event zu finden!

Unser Partner ist das Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln der Uni Kassel.

Hier siehst du zwei Beispiele, was wir in anderen Semestern gemeinsam geschafft haben:
http://amuzabag.com/
https://www.facebook.com/peripterod14/

Für die Veranstaltung werden in Absprache mit Modulbeauftragten ECTS Punkte (Uni) bzw. Scheine (Kunsthochschule) vergeben! 
In Kürze ist die Veranstalung auchim HISPOS zu finden!

Termine:
17.11. 15-18.00 Uhr
18.11. 10-16.00 Uhr

8.12. 15-18.00 Uhr
9.12. 10-16.00 Uhr

12.1. 15-18.00 Uhr
13.1. 10-16.00 Uhr

Ort: Hörsaal 1, Kunsthochschule Kassel 

Team:
Bao Bilgeri, Trickfilm und Social Media, Berlin
Dr. Christian Grünewaldt, Foresight Manager Z_punkt Gmbh, Köln
Dr. Ludwig Möller, Innovation und AMPLFY Consultant, Kassel
Friederike Siebert, Kunstvermittlung und Events, Köln

Fragen/ Infos: ludwig.moeller@uni-kassel.de

www.movingschool.eu

Jan
13
Sat
Sehen und gesehen werden! (Seminarworkshop für Uni und Khs)
Jan 13 @ 10:00 – 16:00

Du siehst Sachen, die getan oder verändert werden müssen? 

Du siehst die Marktlücke für dein Produkt oder Dienstleistung! 
Du weißt, wie man lernen in der Schule interessanter machen könnte? Du hast eine Idee, wie Arbeit im sozialen Bereich erfolgreicher sein kann?
Dann bist du in diesem Seminarworkshop genau richtig! Denn wir vermitteln Werkzeuge und Methoden wie du deine Idee alleine oder mit anderen umsetzen kannst. Wir zeigen dir, wie du deine Idee in social media sichtbar machen kannst und du kannst lernen, deine eigenen Trickfilme zu produzieren! Denn eine gute Idee braucht Leute, die mit anpacken oder finanzielle Hilfe geben. Ein gutes Produkt braucht Kundinnen und Kunden, die es kennen und kaufen wollen!
Gemeinsam mit unserem interdisziplinären Team von Moving School kann es dir gelingen die Bienen zu retten, ein tolles Lernspiel zu erfinden, jungen Geflüchteten eine Idee für ihre Zukunft zu geben oder deine Marktlücke für ein Produkt, eine Dienstleistung oder einen Event zu finden!

Unser Partner ist das Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln der Uni Kassel.

Hier siehst du zwei Beispiele, was wir in anderen Semestern gemeinsam geschafft haben:
http://amuzabag.com/
https://www.facebook.com/peripterod14/

Für die Veranstaltung werden in Absprache mit Modulbeauftragten ECTS Punkte (Uni) bzw. Scheine (Kunsthochschule) vergeben! 
In Kürze ist die Veranstalung auchim HISPOS zu finden!

Termine:
17.11. 15-18.00 Uhr
18.11. 10-16.00 Uhr

8.12. 15-18.00 Uhr
9.12. 10-16.00 Uhr

12.1. 15-18.00 Uhr
13.1. 10-16.00 Uhr

Ort: Hörsaal 1, Kunsthochschule Kassel 

Team:
Bao Bilgeri, Trickfilm und Social Media, Berlin
Dr. Christian Grünewaldt, Foresight Manager Z_punkt Gmbh, Köln
Dr. Ludwig Möller, Innovation und AMPLFY Consultant, Kassel
Friederike Siebert, Kunstvermittlung und Events, Köln

Fragen/ Infos: ludwig.moeller@uni-kassel.de

www.movingschool.eu