Multi Cultural - Moving School

Workshop : „Was für’n Theater!“

In diesem Projekt sollen ausgefallene Strategien für die Öffentlichkeitsarbeit des Staatstheater Kassel entwickelt werden.  Wie können wir das Theater zu den Menschen bringen und die Menschen zum Theater?  Es geht darum Orte und Stile von Kommunikation zu finden, die es bisher noch nicht gegeben hat. Das Projekt beschäftigt sich mit der Frage: Wie kann Theaterkultur in der Mitte der Gesellschaft stattfinden? Wie kann deutlich gemacht werden: Theater ist für alle da!

Als bedeutsame staatlich geförderte kulturelle Größe in der Region braucht das Theater Publikum. Brauchen wir auch das Theater?

Das Theater ist eine eigene Welt. Menschen aus 32 Nationen sind am Theater in drei verschiedenen Sparten tätig: Schauspiel, Oper und Tanz. Es gibt u.a. Werkstätten fast sämtlicher Gewerke, Jugendarbeit und Großereignisse wie das Konzert in der Aue. Diese schöne Welt von Schein und Sein möchte sich wieder neu und ungewöhnlich nach außen öffnen.

Für das Projekt suchen wir engagierte Studierende aller Fachbereiche und verschiedener nationaler Herkunft. Durch interdisziplinäre Zusammenarbeit entstehen kreative Ideen!

Projektsprachen sind Deutsch und Englisch.

 

Projektleitung:

Dr. Ludwig Möller, Direktor Moving School, Kassel

His profession is to encourage people! Ludwig lectures innovation and change internationally. He is based in Kassel working in the Humanities and Cultural Science Department of Kassel University. Doing workshops with all ages and cultures he thrives to unfold people’s potentials to become creative with their lives and communities. He is director of  Moving School.

 

 Mana Taheri, Coach und Illustratorin, Berlin

Mana is currently working as a freelance coach and illustrator. She obtained her master’s degree at the Humboldt University in Berlin. She is also a graduate of HPI School of Design Thinking
She has held seminars and workshops on design thinking and business innovation in Sharif University of Technology and Tehran University. This September she will be holding a two-week seminar on Entrepreneurship and Design Thinking at the University of Havana in collaboration with Humboldt University.
Mana is also one the organizers and coach at Berlin Social Workshops, which is a one-day event helping participants to work in multidisciplinary teams to create business ideas for a given social challenge.

 

Assistenz: Pablo Abbis, Dipl.Designer, Köln

Pablo Abbis is a product and service designer based in Cologne and Berlin. In the last year Pablo has been working on various service design projects with big corporations from the energy and mobility sector. His background is a degree in Integrated Product Design from the Coburg University of Applied Arts and Sciences and two semesters studies in Design Thinking at the Hasso-Plattner-Institute, Potsdam.


 

 

Kontakt: ludwig.moeller@uni-kassel.de

Weitere Informationen auf der website von Moving School: www.movingschool.eu

Ort: Wird noch bekannt gegeben!

Zeiten:

24.10. – 26.10. Freitag 16.00 bis ca. 20.00, Samstag 9.30 bis ca. 17.00, Sonntag 9.30-14.00

8.11. Samstag 10.00 bis 17.00

22.11. Samstag 10.00 bis 17.00


 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>